Rabenkinder – Heike Duken

Mareike Fallwickl (Bücherwurmloch) mit Heike Duken

Rabenkinder“
Nach dem Tod der Schildkröte Charlie ist die ganze Familie zur Beerdigung eingeladen. Doch das ist nicht einfach irgendein Familientreffen, denn dies ist keine Familie, die jeden Sonntag beim Braten zusammensitzt. Sie ist vielmehr eine zufällige Ansammlung von Menschen, die alle auf ihre Art zerbrochen sind. Heike Duken kann nicht nur schreiben. Sie traut sich auch, mit dem Schreiben aufzuhören. Nicht alles auszuerzählen. Den Leser selbst hineinfühlen zu lassen. 

Hier gehts zum Beitrag auf dem Blog Bücherwurmloch

Hier gehts zum Portrait der Longlist-Autorin

Hier gehts zur Leseprobe von „Rabenkinder“

Kategorie