Longlistautorin Nr. 4: Micaela Daschek

Die Würfel sind gefallen – Ilja Regier (Muromez) schickt „Polareule“ von Micaela Daschek ins Rennen.

Die Würfel sind gefallen – meine Wahl für die Blogbuster-Longlist steht. Ins Rennen schicke ich die »Polareule« von Micaela Daschek. Nun bin ich gespannt, ob sich mein Favorit gegen die Manuskripte der anderen Literaturblogger durchsetzen kann und dann im Tropen Verlag erscheint.

Zum ersten Mal werde ich zum Lektor. Ganz ehrlich, diese Arbeit verdient Respekt. Nadel im Heuhaufen suchen, das trifft es. Viele eingereichte Leseproben sind mir zu abgedreht und langweilen mich. Andere wecken mein Interesse nicht, was am Thema liegt. Bereits nach den ersten Zeilen urteile ich. Ich hasse zum Beispiel Sätze, die auffällig wirr oder verschachtelt geschrieben sind. Ich verabscheue Sätze, die immer länger, länger und l ä n g e r werden. Und ich mag keine Nomen, die auf -ung oder -keit enden, obwohl das natürlich manchmal nicht zu vermeiden ist.

Bei der »Polareule« habe ich Glück, die Sprache scheint anders zu sein und trifft meinen Geschmack.

Weiterlesen auf Muromez.wordpress.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.